Serie RF1

 

Die zeus RF1-LD Generation wurde speziell für Langdrehautomaten entwickelt und erfüllt höchste Ansprüche an Prozesssicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Mit der modularen RF1-LD-Werkzeugserie lassen sich achsparallele und Rechts-/Links-Rändelungen in axialer Bearbeitungsrichtung herstellen. Die Rändelfräswerkzeugserie steht für höchste Präzision, erstklassige Oberflächengüte und flexible Einsatzmöglichkeiten. Auch bei schwer zerspanbaren Materialien!

Anwendervorteile:

Prozesssicherheit:

  • Minimale Vibration, optisch perfektes Profil, hohe Maßgenauigkeit
  • Reproduzierbare Prozesse durch Skalier- und Positionierungshilfen
  • Alle Einstellparameter voreinstellbar und dokumentierbar
  • Prozesssicherheit beim Werkzeugwechsel des Rädelrades, passgenaue Positionierung des Rändelrades über hochpräzise gelagerte Rändelaufnahme-Einheit
  • Höchste Präzision für Steckverbindungen, Buchsen, Fittings, Gehäuse etc. für die Elektronikindustrie, Automobilindustrie, Hydraulikindustrie oder in der Pneumatik
  • Erstklassige Rändelprofile bei Sichträndeln, wie in der Uhrenindustrie oder der Medizintechnik gefordert

Wirtschaftlichkeit:

  • Höhere Werte bei Vorschub und Schnittgeschwindigkeit, kürzere Bearbeitungszeiten
  • Reduzierter Verschleiß am Rändelrad
  • Modularer Aufbau für kosteneffizienten Einsatz auf unterschiedlichen Langdrehautomaten
  • Modular austauschbarer Rändelfräskopf für Rechts-/ Links-Einsatz und unterschiedliche Werkstückdurchmesser

Handhabung:

  • Reduzierte Rüstzeiten, bedienerfreundliche Feineinstellung des Freiwinkels und des Rändelträgerkopfes
  • Einfacher Austausch der Rändelräder und präzise Positionierung der Rändelaufnahme-Einheit